Zum Inhalt

Das eventbike_zero

eventbike Logo: obere Zeile: "eventbike", darunter: langer Unterstrich mit einem Lastenanhänger inklusive zwei Lautsprecher, der von einem Lastenrad gezogen wird. 
Hinter dem Unterstrich: "zero". Die Schrift ist dick, Lastenrad und Lautsprecher sind dünne, zweidimensionale Linien.

Soziale Veranstaltung, Politischer Protest, Mobile Beschallung mit Akkutechnik - wir unterstützen, was sonst in dieser Form nicht möglich wäre.

Das eventbike braucht Dich!

Wir suchen Menschen, die sich mit uns um die Aktionen, das Material, die Webseite und weiteres kümmern.
Außerdem wird das Projekt erst durch Deine Spende möglich. Vielen Dank!
→ Mithelfen oder → Spenden

Wir über uns

Wir sind das eventbike_zero, das Potsdamer Veranstaltungs-Mitmachprojekt mit jungen Menschen, aktuell fünf Schüler*innen und ein Student. Seit 2019 arbeiten wir zusammen für politische und soziale Projekte und geben damit Veranstaltungen eine Plattform, die ohne uns nicht in dieser Form möglich wären. Dabei arbeiten wir überwiegend spendenfinanziert, denn wir finden, es sollte nicht vom Budget der Organisierenden abhängen, ob ein cooles Projekt stattfindet.

Unsere Mission

Unsere Mission: Den Veranstaltungssektor transformieren und ein Mitmachangebot für Events aller Art in Potsdam schaffen. Wir überzeugen dabei mit einem vielfältigen und besonders flexiblen Angebot. Darunter: Mobile Veranstaltungen mit Akkutechnik, Streaminglösungen aller Art, Websitegestaltung und Softwareentwicklung. Wir sollen Eure soziale oder politische Veranstaltung unterstützen? Schreibt eine Anfrage an anfrage@eventbikezero.de

Aktuelles

Hier immer ein (mehr oder weniger) aktueller Überblick über unsere laufenden Projekte.

2022 - Let's Go!

Auch in 2022 wird es viele spannende Veranstaltungen geben, die erste startete direkt am 03. Januar. wenn Ihr mitmacht, können wir dieses Jahr noch mehr rocken!

Materialpflege

In nächster Zeit stehen einige Reparaturen, Aufräumarbeiten und Konzeptionen an. Ihr seid richtig, wenn ihr

  • Lust auf Elektronik-Bastelei oder
  • Spaß an künstlerischem Verzieren habt (wir wollen einen Teil der Technik etwas bunter gestalten)
  • voll im Tetris-Hype seid, wir müssen nämlich viel Technik in ein kleines Lager stapeln